Internetanbieter Salzburg

Aktuelle Aktionen

UPC Internet um nur € 9,90 für die ersten 3 Monate und gratis Aktivierungsentgelt.

zum Angebot

In Salzburg gibt es mehrere verschiedene Internetanbieter. Abgesehen von den Breitbandanbietern gibt es noch die Salzburg AG als kabelgebundenen Anbieter und kleinere Richtfunkanbieter. Diese sind immer dann interessant, wenn man kein passendes Breitbandangebot findet.

Günstigstes Angebot€ 15,90
Maximaler Downloadspeed250 Mbit/s
mehr erfahren
Günstigstes Angebot€ 17,80
Maximaler Downloadspeed30 Mbit/s
mehr erfahren
Günstigstes Angebot€ 19,90
Maximaler Downloadspeed100 Mbit/s
mehr erfahren
Günstigstes Angebot€ 17,50
Maximaler Downloadspeed100 Mbit/s
mehr erfahren

Als Internetanbieter in Salzburg kommen auch die Mobilfunkanbieter in Frage. Man sollte dabei aber beachten dass diese keine Flatrates anbieten und man sehr vom Netzempfang abhängig ist. Dies kann sich auch durch die Netzauslastung ständig ändern. Beispielsweise kann die Qualität Abends sinken, wenn die meisten nach Hause kommen und surfen. Änderungen im Netzausbau sind ebenfalls nie auszuschließen. Die Mobilfunkanbieter bieten ihren Kunden aber allesamt Testphasen für die LTE Router Tarife an. So kann man zwei Wochen lang testen ob der Empfang ausreicht.

Salzburg_Internet
Es gibt viele Internetanbieter in Salzburg

Breitbandtarife zur Auswahl

Wer auf Nummer sicher gehen möchte greift in Salzburg aber sicher auch zu den Breitbandtarifen der drei großen Internetanbieter Drei, A1 und Tele2. Hier gibt es das beste Preis-/Leistungsverhältnis und durchwegs Flatrate Tarife. Man braucht sich also keine Gedanken mehr um das Datenvolumen machen.

Glasfaser Ausbau in Salzburg

In Salzburg Stadt ist der Glasfaserausbau weit fortgeschritten. An beinahe jeder Wohnadresse findet sich daher ein Internetanbieter der mehr als 8 Mbit/s anbieten kann. Die meisten Wohnungen sind aber noch nicht mit FTTH (Fiber to the home) angebunden, weshalb der Großteil nicht über 16 – 30 Mbit/s hinauskommen wird. In Neubauten oder wenn Kabeln ohnehin neu verlegt werden mussten, kann man aber auch bereits Downstreams mit bis zu 100 Mbit/s genießen. Die verschiedenen Verfügbarkeitschecks geben hier genaue Auskunft über die möglichen Tarife.